das Stadtwerk.Earl

Ich bin das E-Carsharing Konzept für Regensburg und seit Ende 2016 in der Domstadt daheim.

Flyer herunterladen

Auto buchen / Konto anlegen

Buche hier deine nächste Fahrt! Falls du noch keinen Account hast, kannst du dich hier registrieren.

Jetzt Buchen / Registrieren

Schnellinformationen

Wir haben ein zweiseitiges Handout mit den wichtigsten Infos zur Benutzung von das Stadtwerk.Earl zusammengestellt.

PDF herunteladen

Kundencenter weiterhin geschlossen


Liebe das Stadtwerk.Earl-Fahrerinnen & Fahrer,
aufgrund des Lockdowns bleibt unser Kundencenter vorerst weiterhin geschlossen. Damit soll ein Beitrag zur Reduzierung der Ansteckungsmöglichkeiten mit dem Coronavirus geleistet werden und gleichzeitig das Risiko für die Mitarbeiter gesenkt werden. Somit ist derzeit leider auch die Aktivierung neuer Accounts nicht möglich.
 
Wir bitten euch, weiterhin alle Hygieneregeln zu beachten: Wascht bzw. desinfiziert so oft es geht eure Hände und hustet oder niest in die Armbeuge. Des Weiteren empfehlen wir das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes im Auto. Sofern die Augenpartie gut zu erkennen ist und die Sicht des Fahrers nicht beeinträchtigt wird, ist dies erlaubt. Wir versuchen zudem, die Fahrzeuge in regelmäßigen Abständen zu reinigen.
 
Wir halten euch auf unserer Webseite und per Social Media weiter auf dem Laufenden.
 
Viele Grüße und bleibt gesund,
euer EARL-Team

Von den Arcaden zurück zur TechBase


Wir möchten euch darüber informieren, dass die Fahrzeuge der TechBase ab 3. Dezember 2020 wieder dorthin umziehen werden. Sie waren aufgrund technischer Probleme nun einige Zeit bei den Regensburg Arcaden stationiert.

Neue Tarifstruktur ab dem 01. Januar 2021


Liebe Earl-Fahrerinnen und Earl-Fahrer,

mit der Erweiterung der E-Carsharing-Flotte von das Stadtwerk.Mobilität von fünf auf zwanzig Fahrzeuge, die die Attraktivität des Angebots und die Verfügbarkeit der Fahrzeuge massiv verbessern wird, entstehen deutlich höhere Kosten, vor allem durch entsprechende Investitionen und den erhöhten betrieblichen Aufwand. Deshalb möchten wir euch mitteilen, dass die Preise zum Jahreswechsel geringfügig angepasst werden. Nichtsdestotrotz bleibt das Regensburger E-Carsharing-Angebot ein ÖPNV-Ergänzungsprodukt mit weiterhin sehr günstigen Preisen. Eine aktuelle Marktanalyse hat gezeigt, dass sich das Stadtwerk.Earl im Vergleich zu anderen Carsharing-Systemen, und insbesondere der Nutzung von E-Autos im Sharing-Betrieb, nach wie vor im unteren Preissegment bewegt. Es ist und bleibt eines der günstigsten E-Carsharing-Angebote in ganz Deutschland.

 

Die beschriebene Anpassung führt zu folgender neuer Tarifstruktur ab dem 01. Januar 2021:
Anmeldegebühr (29,99 €) und Preis pro Stunde (3,49 €) bleiben unverändert.
Kilometerpauschale: 13 Cent pro Kilometer (zuvor 10 Cent pro Kilometer)
„Unlock Fee“ (pro Miete einmalig berechnet): 1,00 €

 

Rabatt für Kunden der REWAG, des RVV und Glasfaser Ostbayern (R-KOM)
REWAG- und RVV-Jahresabo-Kunden erhalten wie gewohnt und in gleicher Höhe wie bisher einen Nachlass auf die Nutzung von das Stadtwerk.Earl. Falls noch nicht geschehen, sendet bitte zeitnah eure REWAG-, RVV-, oder Glasfaser Ostbayern-Kundennummer zusammen mit eurem Namen an info(at)dasstadtwerk-earl.de und schon bei der nächsten Quartalsrechnung werden die Rabatte berücksichtigt.

 

Freundliche Grüße und bleibt gesund!

das Stadtwerk.Earl-Team

Die Flotten-Erweiterung von das Stadtwerk.Earl startet an den ersten Standorten mit drei neuen Fahrzeugen

Im November 2016 ging das Stadtwerk.Mobilität mit dem ersten E-Carsharing-Fahrzeug in Regensburg an den Start. Nach einem Stadtratsbeschluss kann die Flotte nun um 15 weitere Fahrzeuge, auf insgesamt 20, erweitert werden. Drei neue Fahrzeuge gehen nun im Regensburger Stadtgebiet in Betrieb.
 

v.l.n.r: Mathis Broelmann, Leiter Marketing und Logisitk bei das Stadtwerk.Regensburg, Sandra Schönherr, Betriebsleiterin von das Stadtwerk.Mobilität, Dr. Astrid Freudenstein, Bürgermeisterin der Stadt Regensburg, Manfred Koller, Geschäftsführer von das Stadtwerk.Regensburg (Fotograf: Simon Gehr)

 

In einem ersten Schritt werden folgende Fahrzeugtypen an diesen Standorten platziert:

Nissan Leaf an der TechBase*: In der Franz-Mayer-Straße.
Nissan e-NV200 im Candis: In der Edith-Stein-Straße.

Nissane-NV200 in Stadtamhof: In der Gräßlschleife.

Für die zusätzlichen 12 Elektroautos wurden neue Standorte im Stadtgebiet gesucht, die derzeit noch mit einer passenden Ladeinfrastruktur ausgestattet werden. Bei der Standortwahl wurde auf eine sinnvolle Gebietsabdeckung der Stadt Regensburg geachtet. Unter anderem werden zu den neuen Standorten das REZ Prüfening, Weichs oder der Busbahnhof an der Universität zählen. Über die Inbetriebnahmen neuer Standorte wird das Stadtwerk.Mobilität über die Webseite und die Social-Media-Kanäle informieren.


zur kompletten Pressemitteilung

*Hinweis: Aufgrund eines technischen Problems an der TechBase wurden die Fahrzeuge zeitweise an die Arcaden verlegt (Vorplatz, beim Eingang zum Kino). Der bestehende BMW i3 wird derzeit ausgetauscht.

Video: So funktioniert's

das Stadtwerk.Earl Hotline: 0941 / 601 38 38

Standorte

Die Flotte wächst und inzwischen stehen mehrere E-Cars, darunter auch 7-Sitzer, zur Verfügung. 12 neue Stationen für das Stadtwerk.Earl Fahrzeuge sind bereits in der Planung und Umsetzung.

Mehr erfahren

1149.007677412.164472212.1644722

Spare Geld mit E-Carsharing

Ich bin eine echte Alternative zum eigenen Auto und ergänze perfekt den öffentlichen Nahverkehr. Schon ab 99 ct pro Stunde kannst du mich zum Beispiel in Form des BMW i3 mieten.

Schütze die Umwelt mit E-Carsharing

Ich stoße keine Abgase aus und werde zu 100% mit Strom aus erneuerbaren Energien angetrieben. So kannst auch du einen Beitrag zum Umweltschutz leisten. 

Sei flexibel mit E-Carsharing

Egal ob Geschäftstermin oder größerer Einkauf: mit mir bist du auch kurzfristig mobil und unabhängig von Fahrplänen. Du kommst immer dann ans Ziel, wann du möchtest.

Ein ganzer KERL

Auch die Kommunale Energie Regensburger Land eG bietet seit einigen Jahren E-Carsharing an. Inzwischen stehen 11 E-Autos an den Standorten in Alteglofsheim, Köfering, Lappersdorf, Neutraubling, Obertraubling, Pentling, Pettendorf, Regenstauf, Schierling, Sinzing und am Landratsamt Regensburg zum Ausleihen zur Verfügung. Bürgerinnen und Bürger, aber auch Firmen können sich online registrieren und das Elektrofahrzeug über die das Stadtwerk.Earl Plattform buchen. Mehr Infos gibt es unter www.KERLeg.de.

Tracking Hinweis